Veranstaltungen

Mensch & Kultur

Krastowitzer Trommel-Treff

Gemeinsames Trommeln mit Djembe, Conga, Cajon & Co für Anfänger und Fortgeschrittene

Der Krastowitzer Trommel-Treff findet in regelmäßigen Abständen unter der Leitung von Thommy Puch statt. Gespielt werden Rhythmen aus Lateinamerika, Afrika, dem Balkan und dem Orient. Eigene Trommeln sollen mitgebracht werden, es können aber natürlich auch die unterschiedlichsten Trommeln des Referenten ausprobiert werden. Willkommen sind Fortgeschrittene und Profitrommler genauso wie Anfänger. Einzige Voraussetzung: Spaß am Trommeln!

Dauer: 6 Einheiten

Workshop: Kraftquelle Garten

Je mehr Hightech wir werden, desto mehr Natur (Garten) brauchen wir, um unsere innere Kraft und Balance wieder zu erlangen.Der Garten als Mittel der Entschleunigung, als unverzichtbarer Ruhepol im hektischen Alltag. Wenn WIR es schaffen, diese grüne Kraft zu nutzen, wird es uns möglich sein, gesünder, stressfreier und wieder intensiver zu leben.
Lernen Sie in diesem Workshop einfache Mittel und Methoden, wie Sie wieder Zugang zum Element Erde erhalten, welche Wirkungen die verschiedenen Gartenarbeiten und Pflanzen auf uns ausüben und wie Sie sich selbst in ihrem Garten als Spiegelbild ihrer Seele erkennen.

Geeignet für: Erwachsene

Mitzubringen: Material bringt die Referentin mit und ist direkt an sie zu bezahlen (Materialkosten ca. € 5,- für Herstellung einer Gartenessenz)

Dauer: 9,6 Einheiten

Kreativworkshop: Hüftschmeichler oder Wickelrock - nass gefilzt!

Ob Cacheur, Hüftschmeichler oder kurzer Wickelrock - immer ist bei Bekleidung eine gute Passform wichtig.
Das erfordert eine gute Planung vor der Umsetzung.
Filzproben sind der Ausgangspunkt für die Schnittberechnung ihres Kleidungsstücks.
Ideal und weich zu tragen sind Nunofilz - Kombinationen aus Merinowolle mit verschiedenen Stoffen. Sie können aber auch pure Filzwerkstücke - also nur aus Wolle herstellen.
Sie sollten schon ein wenig Nassfilzerfahrung haben.


Mitzubringen: Die Referentin bringt die notwendige Materialien mit, die je nach Verbrauch an sie zu zahlen sind - je nach Materialverbrauch Euro 20,- - 50,-.
Mitzubringen: Schnittpapier, langes Lineal, Stoffschere

Dauer: 15,6 Einheiten

Zeichen- und Malworkshop: 10teiliger Malkurs mit Milan Baltic/Akademischer Maler

Das Kursprogramm zielt ab auf das Kennenlernen und Erlernen von Mal- und Zeichentechniken aus der bildenden Kunst. Begonnen wird mit Zeichnen von Linien anhand einfacher Modelle, um wesentliche Punkte zu finden, die Form sowie Tiefe bestimmen und ein Gefühl der Dreidimensionalität verleihen.  Wir beschäftigen uns mit Farblehre (malen mit 2 bis 3 Farben) und Techniken wie Aquarell, Acryl, Öl, Kohle, Kreide und machen uns vertraut mit der Aufbereitung unterschiedlicher Maloberflächen. Wir widmen uns dem Porträt, Landschaft, Stillleben, menschlichen Figuren oder einem persönlichen Thema ihrer Wahl mit Hilfe von genauer Beobachtung. Wir üben sehen lernen!
Der Kurs ist für alle Gruppen (Anfänger bis Fortgeschrittene) konzipiert und bietet alle Arten von künstlerischem Ausdruck durch Einheiten in der Natur sowie im Atelier/Bildungshaus.
Sie haben eine einzigartige Möglichkeit ihre Kreativität und künstlerischen Fähigkeiten zu entwickeln, mit professionellem Ansatz durch den akademischen Maler Milan Baltic, guter Unterhaltung und einem kreativen Umfeld.
Immer dienstags im Bildungshaus Schloss Krastowitz, 17:30 - 20:30 - 10 Termine.



Mitzubringen: Bleistift und Zeichenblock werden beim ersten Termin zur Verfügung gestellt. Radiergummi bitte mitbringen.
Weitere Materialien und Arbeitswerkzeuge werden im Laufe des Kurses bekannt gegeben.

Dauer: 36 Einheiten

Kreativworkshop: Herbstdekoration aus der Natur

Werkstücke:
Herbststräuße, Herbstlichter

Inhalt:
Mit Fundsachen vom letzten Streifzug durch Felder und Wiesen sowie Naturschätzen von der Alm gestalten wir Dekorationen, die natürlich und einzigartig sind. Werden Sie zum kreativen Naturläufer und sammeln Sie Hagebutten, bunte Blätter, Gräser und vieles mehr in Ihren Korb und gestalten Sie daraus kunstvolle und kreative Dekoration für Ihr Zuhause.

Beachten Sie bitte, dass die Vielfalt der Naturmaterialien das Werkstück interessant macht.
Der Kurs dient dazu, Naturmaterialien, welche um uns wachsen kennenzulernen und zu verarbeiten, daher sollten es auch NATURMATERIALIEN sein und keine gekauften Materialien.



Mitzubringen: Lärchenzweige, Zirbe, Latschen, Föhren…
Buchenlaub, Eichen, Herbstblätter, z.B. Ahorn,
versch. Äste z.B. Holunder, Erle                          
Rindenstücke, Wurzeln, Flechten mit u. ohne Ästen
versch. Moosarten, z.B. Plattenmoos, Islandmoos,
große u. kleine Zapfen, Baumschwämme, Farne, Gräser,
versch. Ranken, Efeu, Clematis, Blätter von Maiskolben
kleine u. große Hagebutten, Kastanien,
Eicheln, Nüsse, Kiefernadeln, Erikakraut, event. Erikastöckerln
Ziermaikolben, Lampionsblumen, Hortensienblüten, versch. Fruchtstände
Topf oder Korb, Gefäß für den Strauß, Einmachglas für Herbstlicht, kleines Holzbrett (ca. 30-40cm lang), 3-5 versch. Farbige Kerzen

Werkzeug:
Messer, Baumschere, Drahtschere, Boulliondraht, Stangendraht, Schere

Dauer: 4,8 Einheiten
Mehr Veranstaltungen anzeigen