Veranstaltungen

Mensch & Natur

Workshop: Haarseife selber herstellen

Die Benutzung von Seife muss sich nicht alleine auf die Hände beschränken. Auch unsere Haare freuen sich über selbsterzeugte Haarseife. Ihr Vorteil: Sie wissen ganz genau welche Inhaltsstoffe in diesem Pflegeprodukt enthalten sind und tun ihren Haaren damit auf jeden Fall etwas Gutes. Und schönes und gesundes Haar gefällt uns allen. In diesem Workshop werden gemeinsam vier verschiedene Haarseifen produziert, die jeder mit nach Hause nehmen und ausprobieren kann.
Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!





Mitzubringen: Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!
Bitte selbst mitbringen: Gummihandschuhe und Schürze, Schutzbrille
Altes Handtuch
Langärmelige Oberbekleidung empfehlenswert!

Dauer: 4,8 Einheiten

Workshop: Naturseife selber herstellen

In diesem Seifenworkshop lernen Sie mit einfachen, natürlichen pflanzlichen Zutaten ihre eigene Seife herzustellen. Und diese wird sicherlich ein wahres Luxusstück! Zu Ihrer eigenen Verwendung aber auch als tolles Geschenk für eine liebe Freundin, die Mutter die Tochter, usw. Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Sie können mit Formen, Farben und Düften spielen.
Inhalte: Geschichte der Seife/Warum Seife selber herstellen?/Allgemeine Informationen über die Rohstoffe (Fette, Öle, Farben, Zusätze)/Sicherheitsvorschriften/Berechnung der Inhaltsstoffe/Herstellung/Beachtenswertes
Sie rühren bei diesem Workshop ihre individuelle Seife (ca ½ kg), die sie natürlich mit nach Hause nehmen.
Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!



Mitzubringen: Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!
Bitte selbst mitbringen: Gummihandschuhe und Schürze, Schutzbrille
Altes Handtuch
Langärmelige Oberbekleidung empfehlenswert!

Dauer: 4,8 Einheiten

Oxymel: Die vergesse Honigmedizin

Fortbildung für Imker, Naturvermittler und Gesundheitsinteressierte

“Wir geben Oxymel den Patienten als Medikament, nicht als Nahrungsmittel”, schrieb der griechische Arzt Galenus von Pergamon (129-199) über Oxymel und rühmte seine große Kraft. Oxymel ist eine Zubereitung aus Honig und Essig, der die Geschichte entzündungshemmende, auswurfsfördernde, fiebersenkende, immunstärkende, wundheilende und stoffwechselregulierende Kräfte attestiert. Eingenommen wird Oxymel sowohl pur, als auch mit Kräutern angesetzt als Tinktur für Kinder und alkoholabstinente Personen. Im Seminar lernen wir das Oxymel in allen seinen Facetten kennen und erkunden seine unterschiedlichsten Anwendungen als Naturarznei, Lebensmittel und Hautpflege. Ebenso entdecken wir die wirksamen Oxymel-Kräutertinkturen und ihre unzähligen Herstellungsverfahren. Welchen Wert für die Gesundheit dieses besondere Pharmakon der Geschichte hat, zeigt diese praxisorientierte Fortbildung für Imker, Kräuterpädagogen und Gesundheitsinteressierte.

Dauer: 8 Einheiten

Workshop: Destillieren mit der Wasserdampfdestille

In diesem Workshop erfahren sie alles Wissenswerte über den Gebrauch von Wasserdampfdestillen, Hydrolaten und ätherischen Ölen. Im praktischen Teil destillieren sie anschließend Kräuter (Salbei) und Blüten (Lavendel und Rosen). Das Ergebnis sind duftende Hydrolate und ätherische Öle. Diese eignen sich in weiterer Folge hervorragend zur Herstellung ihrer eigenen Naturkosmetik. Die Teilnehmer des Workshops arbeiten immer paarweise an einer Destille. Dadurch wird garantiert, dass jeder sein eigenes Hydrolat mit nachhause nehmen kann. Die Anwendungsbereiche sind sehr vielfältig und fast grenzenlos. Lassen sie sich überraschen!
Mitzubringen: Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!

Dauer: 6 Einheiten

Workshop:Natürliche Körperpflege mit heimischen Ölen

Die beste Hautpflege ist die, von der du weißt woraus sie besteht und die du ruhigen Gewissens täglich verwenden kannst. Diese Ansprüche erfüllst du dir indem du sie selber zuhause ohne großen Aufwand mit natürlichen Zutaten herstellst. In diesem Workshop lernen Sie das - die Herstellung eigener, nachhaltiger Körperpflegeprodukte (Körperöl, Salbe, Pflegecreme, Lippenpflege) auf Basis von heimischen Ölen und Kräutern. Außerdem erfahren Sie grundlegendes Wissen über die Haut, die verwendeten Zutaten und ihre Wirkung - im speziellen die Öle.

Dauer: 4,5 Einheiten

Kursbeitrag  60,– inklusive Materialkosten

Mensch & Natur
Mehr Veranstaltungen anzeigen