Veranstaltungen

Mensch & Natur

Workshop: Naturseife aus Milch und Honig

In diesem Seifenworkshop lernen Sie mit Milch und Honig ihre eigene Seife herzustellen. Und diese wird sicherlich ein wahres Luxusstück! Zu Ihrer eigenen Verwendung aber auch als tolles Geschenk für eine liebe Freundin, die Mutter die Tochter, usw. Kreativität und Fantasie sind keine Grenzen gesetzt, Sie können mit Formen, Farben und Düften spielen. Sie rühren bei diesem Workshop ihre individuelle Seife (ca ½ kg), die sie natürlich mit nach Hause nehmen.
Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!



Mitzubringen: Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!
Bitte selbst mitbringen: Gummihandschuhe und Schürze, Schutzbrille
Altes Handtuch
Langärmelige Oberbekleidung empfehlenswert!

Dauer: 4,8 Einheiten

Zertifikatslehrgang für Grüne Kosmetik -Pädagogik

Mit der Zunahme an belastenden Chemikalien in Kosmetika steigt auch die Zahl an Hautproblemen wie Allergien, Neurodermitis und Ekzemen. Wer nach natürlichen Alternativen für Deos mit Aluminium, Shampoos mit PEGs und Hautcremes mit Parabenen sucht, ist bei der Grünen Kosmetik genau richtig. Die natürliche Lösung ist: “Lasse nur das an deine Haut, was du auch essen würdest!”

Grüne Kosmetik ist essbar, gesund und biologisch. Hier wachsen die Waschmittel auf Bäumen, die Zahnpasta blüht auf der Wiese und der Sonnenschutz sprießt im Garten. Zum Anbeißen grün und nährend, wie Apfelstrudel-Salbe, Orangen-Karotten-Shampoo, Himbeer-Honig-Lippenpflege, Lindenblüten-Milchcreme und Hugo-Minze-Deo eindrucksvoll beweisen. Die meisten Produkte sind regional, vollwertig und so natürlich, dass sie auch von Kindern und Menschen mit Hautproblemen anwendbar sind.

Der Zertifikatslehrgang vermittelt ein großes Wissenspaket zur Herstellung essbarer Hautpflege von Shampoos und Zahnpflege bis hin zu Hautcremes und Lippenpflege. Ziel ist die Stärkung der Hautgesundheit durch die Selbstversorgung aus der Natur und Nutzung heimischer Naturressourcen im Jahreskreis. Erkundet werden auch Grundlagen der Naturheilkunde, Anwendungen der Ethnomedizin und die Wirkung regionaler Heilpflanzen für die Haut.  Ebenso auf dem Programm: Hautökologie und Umweltbildung, darunter kritische Aspekte in der modernen Kosmetik vom Lesen der INCI-Listen bis zu falschen Werbeversprechen und Tierversuchen.

Die Absolventinnen sind optimal vorbereitet, um als PädagogInnen die Basics der Grünen Kosmetik in Seminaren und Workshops weiterzugeben. Unterrichtet werden pädagogische Grundlagen in Theorie und Praxis, Gestaltung von Lehreinheiten, Natur- und Outdoorpädagogik. Der Zertifikatslehrgang beantwortet wichtige Fragen rund um das professionelle Kompetenzmanagement: Wie trage ich meinen Wert nach Außen und erhalte für mein Wissen faire Honorare? Welche Kooperationspartner können meine Projekte unterstützen? Wie kann ich beruflich erfolgreich starten?
Die Zukunft der Hautpflege ist grün! Du kannst dabei die Welt verändern - mach mit!
Die Termine sind: 25.-27. Mai, 14.-15. Juni, 9.-11. Juli, 2.-3. August, 20.-21. September und 23. Oktober 2018

Dauer: 104 Einheiten

Kursbeitrag  1400,–

Mensch & Natur

Pflanzen - Menschen - Volksmedizin

Exkursion auf die Sattnitz - den Blumengarten Kärntens

Das Loibltal mit dem Bodental sind wichtige nacheiszeitliche Einwanderungspforten für die Pflanzenbesiedelung des Klagenfurter Beckens. Auch heute zeichnet sich dieses Gebiet durch eine hohe Biodiversität aus. Im Rahmen einer leichten Wanderung im Bodental werden die verschiedenen Heilkräuter- und Wildgemüsearten dieses Gebietes vorgestellt.
Treffpunkt: 14:00 - Parkplatz des Spar-Marktes in Lambichl an der Loibltal-Bundesstraße
Dauer der Exkursion: etwa 3 Stunden
Achtung: Für diese Exkursion gilt eine beschränkte Teilnehmerzahl!

Dauer: 2 Einheiten

Workshop: Rosenkosmetik - selbst hergestellt

Die Rose ist der Inbegriff für Schönheit, Harmonie und Vollendung. Kosmetik mit dem edlen Duft der Rose ist nicht nur für die Haut eine Wohltat, sondern beeinflusst auch unsere Psyche auf ganz besondere Weise. In diesem Workshop lernen Sie verschiedene ätherische Rosenöle und dazu passende Düfte kennen und wir stellen gemeinsam Hautpflegeprodukte wie ein Massageöl mit dem Duft der Rose, einen Rosenbalsam und eine duftende Körperbutter aus Kakaobutter her.
Achtung: für Material sind 16 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!

Dauer: 4 Einheiten

Workshop: Pflanzenbestimmung leicht gemacht

Wer mit offenen Augen durch die Natur geht, trifft unterwegs viele interessante Pflanzen. Einige sind bekannt, andere müssen erst bestimmt werden. Hier beginnt meist das mühsame Blättern in Bestimmungsbüchern, die mit Fotos oder Zeichnungen versehen sind. Darin abgebildet sind jedoch nur die häufigsten Pflanzen und wer exakt bestimmen will, kommt um die Verwendung eines Bestimmungsschlüssels nicht herum.
Ziel des Kurses ist sich schrittweise einer exakten Bestimmung einer Art anzunähern. Wir werden Pflanzen im Detail betrachten und gemeinsam markante Merkmale suchen, die die Wiedererkennung einer Art erleichtern. Wir besprechen botanische Merkmale verschiedener Pflanzenfamilien und üben die Bestimmung von Pflanzen mithilfe von Bestimmungsschlüsseln. Kurszeiten 9-17 Uhr.

Mitzubringen: Outdoorbekleidung, eventuell ein Sitzkissen und wenn vorhanden Bestimmungsbücher und eine Lupe.

Dauer: 8 Einheiten
Mehr Veranstaltungen anzeigen