Veranstaltungen

Mensch & Natur

Putzen wie zu Omas Zeiten

Schon unsere Großmütter wussten wie sie Haus, Wäsche und Geschirr blitzsauber machten- und zwar ohne großartige Chemikalien, sondern mit natürlichen und nachhaltigen Produkten. Aus natürlichen Zutaten stellen Sie in diesem Workshop einige dieser bewährten Hilfsmittel selbst her- damit wieder alles strahlt. Und natürlich können Sie diese Hilfsmittel mit nach Hause nehmen und sofort ausprobieren.
Für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!
Mitzubringen: Achtung: für Material sind 10 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!

Dauer: 4,8 Einheiten

Workshop: Kraftquelle Garten

Der Garten als Mittel der Entschleunigung, als unverzichtbarer Ruhepol im hektischen Alltag. Wenn wir es schaffen, diese grüne Kraft zu nutzen, wird es uns möglich sein, gesünder, stressfreier und wieder intensiver zu leben.

Je mehr Hightech wir werden, desto mehr Natur (Garten) brauchen wir, um unsere innere Kraft und Balance wieder zu erlangen. Lernen sie in diesem Workshop die einfachen Mittel und Methoden, wie sie wieder Zugang zum Element Erde erhalten, welche Wirkungen die verschiedenen Gartenarbeiten und Pflanzen auf uns ausüben und wie sie sich selbst in ihrem Garten als Spiegelbild ihrer Seele erkennen.

Geeignet für: Erwachsene

Mitzubringen: Materialien werden von der Referentin mitgebracht und sind direkt an die Referentin zu bezahlen (Materialkosten ca. € 5,- für Herstellung einer Gartenessenz)

Dauer: 9,6 Einheiten

Workshop: Lavendelkosmetik - selbst hergestellt

Lavendelöl ist wohl das bekannteste ätherische Öl und wird schon seit Jahrtausenden in vielfältiger Weise genutzt. Es ist ein Öl für und gegen alles und da es eine stark ausgleichende Wirkung hat, hilft es wieder ins Gleichgewicht zu kommen. In diesem Workshop werden Sie verschiedene Lavendelöle und dazu passende Düfte kennenlernen und wir stellen gemeinsam ein Lavendelbad mit Lavendelblüten, einen Lavendelbalsam, sowie beruhigend wirkende Badeperlen mit Lavendelduft her.
Achtung: für Material sind 16 Euro pro Person an die Kursleiterin zu bezahlen!

Dauer: 4 Einheiten

Oxymel: Die vergesse Honigmedizin

Fortbildung für Imker, Naturvermittler und Gesundheitsinteressierte

“Wir geben Oxymel den Patienten als Medikament, nicht als Nahrungsmittel”, schrieb der griechische Arzt Galenus von Pergamon (129-199) über Oxymel und rühmte seine große Kraft. Oxymel ist eine Zubereitung aus Honig und Essig, der die Geschichte entzündungshemmende, auswurfsfördernde, fiebersenkende, immunstärkende, wundheilende und stoffwechselregulierende Kräfte attestiert. Eingenommen wird Oxymel sowohl pur, als auch mit Kräutern angesetzt als Tinktur für Kinder und alkoholabstinente Personen. Im Seminar lernen wir das Oxymel in allen seinen Facetten kennen und erkunden seine unterschiedlichsten Anwendungen als Naturarznei, Lebensmittel und Hautpflege. Ebenso entdecken wir die wirksamen Oxymel-Kräutertinkturen und ihre unzähligen Herstellungsverfahren. Welchen Wert für die Gesundheit dieses besondere Pharmakon der Geschichte hat, zeigt diese praxisorientierte Fortbildung für Imker, Kräuterpädagogen und Gesundheitsinteressierte.

Dauer: 8 Einheiten

Workshop: Rosskastanie - Naturseife, die auf Bäumen wächst

Naturwaschmittel aus Rosskastanien selbst herstellen

In unserer Rosskastanie wächst ein grünes Naturwaschmittel! Die besondere Waschkraft unseres Seifenbaums kommt von biologischen Saponinen. Beim Kontakt mit Wasser schäumen diese waschaktiven Seifenstoffe und entfalten damit ihre natürliche Waschkraft. Rosskastanien sind die heimische Alternative für die weitgereisten indischen Waschnüsse. Sie sind ein ökoneutrales, gesundes und biologisches Naturwaschmittel. Bereits ein Kilogramm Rosskastanien deckt den Jahresbedarf an Waschpulver, ersetzt dabei 8 kg chemikalienbelastete Waschmittel und wäscht 500 kg Wäsche sauber! Im Workshop lernen wir gesunde Reinigungsmittel aus unserer heimischen Waschnuss herzustellen: Waschpulver, Geschirrspülmittel, Duschgel und Deodorant. Die im Seminar selbst hergestellten Produkten nehmen wir mit nach Hause. Alle Zubereitungen sind sanft und werden auch von Kindern und Menschen mit sensibler Haut gut vertragen. Darüber hinaus lernen wir Seminar die heilsamen Kräfte der Rosskastanie kennen. Warum beruhigt die Rosskastanie Husten, wie stärkt sie die Venen, weshalb beruhigt sie Blutungen und Hautbeschwerden? Wer erfahren möchte, warum die Rosskastanie fluoresziert, Wärme entwickelt, Tiere fruchtbar macht und sogar Baummarzipan liefert, ist herzlichst eingeladen, an diesem Tag die lebendigen Kräfte unseres heimischen Seifenbaums zu entdecken.

Dauer: 8 Einheiten
Mehr Veranstaltungen anzeigen